Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
ITU World Triathlon Hamburg, 14.-15.07.2018 - Seite 9 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Wettkämpfe > Olympische Kurzdistanz und Sprint > Hamburg City-Man / WM

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt Gestern, 09:35   #65
Hafu
Szenekenner
 
Benutzerbild von Hafu
 
Registriert seit: 23.10.2006
Beiträge: 10.699
Zitat:
Zitat von Knöpfchen Beitrag anzeigen
Danke für die Antwort Hafu. Meinst du wirklich, dass es bei 500m und der langen Laufstrecke bis zum Rad (die ich ja dann mit dem Neo zurücklegen müsste) einen Zeitgewinn hätte, der positiv ist? Ist halt wirklich ein Sekundending, Platz fünf war eine Sekunde schneller, 7 und 8 nur je eine Sekunde langsamer. Ich hatte das bisher immer so gehandhabt, dass ich ab 1000m Schwimmstrecke den Neo genommen hab, alles was drunter ist eher nicht. Müsste ich tatsächlich mal im Training testen.
Du kannst es ja mal für dich im Freibad mit der Stoppuhr (inklusive Ausziehen testen), aber ich beobachte das schon seit Jahren auf den kurzen Schwimmstrecken z.B. bei Jugend B (400m) oder auch bei Team-Relay-Wettkämpfen, wo die Schwimmstrecken ja nur 250m betragen. Da gibt es auch stets einzelne Athleten, die (sofern der Neo bei aureichend kaltem Wasser überhaupt erlaubt ist) wegen schnelleren Wechsels ohne Neo schwimmen. Denen gelingt es nie, einen echten Vorteil daraus zu ziehen, da man ohne Neo ja auch im so wichtigen Anschwimmen auf den ersten 100m langsamer ist und damit (so wie es auch dir ergangen ist) wegen geringfügig langsameren Anschwimmen bei der ersten Boje in mehr Geprügel gerät als diejenigen, die mit Neo ein kleines bisschen schneller anschwimmen können.

Und im Deutschland-Cup oder den Team-Relays gibt es eigentlich keine schlechten Schwimmer, so dass der Unterschied zwischen mit Neo und ohne Neo meist nur ca. 3s pro 100m beträgt. Bei schlechten Schwimmern mit schlechterer Wasserlage sind es oft eher 10s pro 100m Unterschied, und zusätzlich kommt dann noch der Effekt hinzu, dass mit Neo die Beinmuskulatur besser fürs Radfahren und Laufen geschont werden kann, weil man mehr mit den Armen schwimmt und trotzdem der Körper nicht auskühlt und man auf dem Rad von Anfang aufgewärmt ist.
__________________
balancing triathlon with life

www.funkfamily.de
Hafu ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:28 Uhr.

Anzeige:
Anzeige:
Shops
Bike24 GmbH
Wiggle Onlineshop
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.