Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
100 m Kraul - 1.49 - Seite 7 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Schwimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 03.12.2018, 19:15   #49
triathlonnovice
Szenekenner
 
Registriert seit: 24.12.2013
Beiträge: 772
Zitat:
Zitat von Campagnolo Beitrag anzeigen
Richtig.
Bisher zumindest war das immer auf der 50m Bahn.
Startsprung nur wer will.
https://www.youtube.com/watch?v=WF_pG2_3cmY


Die Zeit von 1:49min für Frauen ist schon geschickt gewählt.
Auch bei sehr guter Physis wird es schwierig,
die Zeit mit reinem "Prügeln" zu schaffen.
Da können 100m schon lang werden.

Ohne rudimentäre Technik wird´s nicht klappen.
Und wenn man 100m nicht am Stück kraulen kann, muss man mit den Basics der Technik anfangen.
Streamline wurde ja schon mehrfach genannt..
Aber 2 Monate Vorbereitung sollte reichen, wenn man 2-3x pro Woche (am besten mit jemandem der Ahnung hat) schwimmen geht.

Braucht sie doch garnicht. Sie kann laut eigenen Aussagen ausdauernd Brust schwimmen, wozu also Kraul mit schlechter Technik versuchen. 2-3 Einheiten(Brust) die Woche mit dem Schwerpunkt Schnelligkeit und gut ist. Für 2 Minuten auf 100m muß man sich nicht überschlagen.
triathlonnovice ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2018, 20:37   #50
Russischer Bär
Szenekenner
 
Benutzerbild von Russischer Bär
 
Registriert seit: 13.04.2012
Ort: Wermelskirchen
Beiträge: 77
Jo, aaaaber:

Früher zumindest war im Grundstudium als Diplomer Schwimmen Pflicht. Es gab zwei Kurse und ums Kraulen kam man nicht herum. Also warum nicht vorher lernen bzw. verbessern!? Ferner MUSS man ja auch die Technik vorführen/vorschwimmen und da sind sich ja die meisten hier einig, dass da Technikmängel sein müßten.
__________________
---------------------------------------------------

viel hilft viel
Russischer Bär ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2018, 20:59   #51
maotzedong
Szenekenner
 
Benutzerbild von maotzedong
 
Registriert seit: 25.11.2011
Beiträge: 980
Zitat:
Zitat von triathlonnovice Beitrag anzeigen
Braucht sie doch garnicht. Sie kann laut eigenen Aussagen ausdauernd Brust schwimmen, wozu also Kraul mit schlechter Technik versuchen. 2-3 Einheiten(Brust) die Woche mit dem Schwerpunkt Schnelligkeit und gut ist. Für 2 Minuten auf 100m muß man sich nicht überschlagen.

Es wird nach den allgemeingültigen Wettkampfbestimmungen geprüft. Heißt es sollte wirklich Brust sein.

Für 1:50 braucht man keine Wissenschaft betreiben. Regelmäßig in der Woche schwimmen gehen, paar Sprints und Starts und gut ist.
maotzedong ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2018, 16:13   #52
lexi
Ist alles so schön bunt hier!
 
Registriert seit: 26.11.2018
Beiträge: 12
Zitat:
Zitat von triathlonnovice Beitrag anzeigen
Wieso geht das nicht ? Du kannst doch Brust schwimmen.
ein anderer Schwimmstil ist leider nicht erlaubt
lexi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2018, 16:15   #53
lexi
Ist alles so schön bunt hier!
 
Registriert seit: 26.11.2018
Beiträge: 12
Zitat:
Zitat von dasgehtschneller Beitrag anzeigen
50m in 50 Sekunden ist ja schon mal gar nicht so schlecht. Theoretisch hättest du dann Zeit 10 Sekunden Pause zu machen und die nächsten 50 Meter in 50 Sekunden zu schwimmen

Hast du mal versucht "nur" die nötigen 55 Sekunden für die 50 Meter zu schwimmen?
Ev. ist es dann etwas weniger hektisch und zu kannst länger durchhalten.

Neben den längeren Strecken mit etwas weniger Tempo kannst du auch in dem aktuellen Tempo weitermachen.
z.B. 25m in 25 Sekunden erst mit 15 Sekunden Pause dazwischen, dann noch 10, 5 bis zu am Schluss die Pausen weglassen kannst.

Wenn du die Rollwende nicht schon perfekt beherrschst würde ich auch eher eine schnelle Kippwende machen. Eine Rollwende kann einen schon recht aus dem Atemrhytmus bringen, während du bei einer Kippwende nochmals einen tiefen Atemzug über Wasser nehmen kannst.

Was mir Tempo bringt ist ganz weit nach vorne zu greifen, den Zug kraftvoll durchzuziehen und auch hinten ganz zum Ende durchziehen.
Wie auch schon erwähnt wurde ist es auch wichtig unter Wasser sauber auszuatmen um in der kurzen Atemphase dann nur noch Luft holen zu müssen ohne erst noch die Alte Luft loszuwerden
genialer tipp mit dem ein bisserl langsamer schwimmen, da wär ich jetzt nicht draufgekommen. werd ich gleich ausprobieren
vielen dank!
lexi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2018, 16:16   #54
lexi
Ist alles so schön bunt hier!
 
Registriert seit: 26.11.2018
Beiträge: 12
Zitat:
Zitat von maotzedong Beitrag anzeigen
Es wird nach den allgemeingültigen Wettkampfbestimmungen geprüft. Heißt es sollte wirklich Brust sein.

Für 1:50 braucht man keine Wissenschaft betreiben. Regelmäßig in der Woche schwimmen gehen, paar Sprints und Starts und gut ist.
keine Wissenschaft betreiben :D hoff ich auch.
lexi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2018, 16:17   #55
lexi
Ist alles so schön bunt hier!
 
Registriert seit: 26.11.2018
Beiträge: 12
herzlichen dank an alle für die vielen guten tipps! hätt ich mir nicht erwartet
lexi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2018, 18:40   #56
Russischer Bär
Szenekenner
 
Benutzerbild von Russischer Bär
 
Registriert seit: 13.04.2012
Ort: Wermelskirchen
Beiträge: 77
Lexi, hast Du denn jetzt mal von einem drüber schauen lassen? Würde mich doch mal interessieren ob unser Tappen im Dunkeln und Glaskugelschauen in die richtige Richtung ging.
__________________
---------------------------------------------------

viel hilft viel
Russischer Bär ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:52 Uhr.

Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.